StartHub Hessen

09.09.2021

Internationale Kooperationsangebote aus dem EEN

Das Enterprise Europe Network (EEN) Hessen bietet Ihnen Unterstützung beim Aufbau und der Ausweitung Ihrer Geschäftsbeziehungen ins Ausland. Wir haben ausgewählte Kooperations-Angebote für Sie zusammengestellt.

Platzhalter
Hessen Trade & Invest GmbH/Enterprise Europe Network
Beratung

Klinikbetreiber sucht neue Methoden zur Energiegewinnung und Wärmereduzierung

Eine große Klinik in den Niederlanden beschäftigt sich neben der Verbesserung ihrer medizinischen Dienstleistungen auch damit, wie sie einen Beitrag zu Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit leisten kann. Sie hat auf ihren hohen Gebäuden bereits Solaranlagen installiert und ist auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten oder neuen Technologien, mit denen sie Energie gewinnen kann, in Kombination mit der Reduzierung von Hitze an den Fassaden. Interessenten wie mittelständische Unternehmen und Forschungsinstitute sind eingeladen, ihr im Rahmen einer Innovation Challenge entsprechende Lösungen zu unterbreiten. Mit den Partnern, die die besten Vorschläge einreichen, sollen danach Kooperationsverträge abgeschlossen werden.

Weitere Informationen: TRNL20210804001

Drohnenkompetenz- und Testzentrum bietet Prüfanlagen und Technologien an

Eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft aus der Schweiz unterstützt Entwickler und Hersteller von Drohnen und weiteren unbemannten Luftfahrzeugen sowie dem dazugehörigen Zubehör wie Soft- und Hardware im Rahmen eines großen Netzwerkes von mehr als 80 Unternehmen, von dem bereits einige Weltneuheiten erfolgreich auf den Markt gebracht wurden. Experten bieten Interessenten fachlichen Austausch und weitere Unterstützung an. So können z. B. Prüfanlagen und Technologien unter realen Bedingungen getestet und der Flugplatz der Schweizer genutzt werden. Mit den Partnern sollen Geschäftsvereinbarungen mit technischer Assistenz abgeschlossen werden. Darüber hinaus freut man sich über neue Firmen aus dem Ausland, die Teil des Drohnenkompetenz-Netzwerkes werden möchten.

Weitere Informationen: TOCH20210830001

Transport und Logistik: Anwender für neue Verkehrsanalyse-Technologie gesucht

Forscher einer spanischen Universität haben eine neue, sehr preisgünstige und benutzerfreundliche Web-Anwendung entwickelt. Diese analysiert noch genauer als bisher Transport- und Logistikprozesse, die zur Optimierung von Transporten / Kurierfahrten benötigt werden, auch unter Berücksichtigung von weiteren Daten wie Hinweise auf Wetter, Ferienkalender, Großveranstaltungen usw., die die Fahrten / Zustellung von Waren beeinflussen können. Das Forscherteam sucht nun Nutzer wie Forschungsinstitute im Bereich Verkehr, Logistik- und Transportunternehmen, öffentliche und private Betreiber von Bussen und Taxis sowie weitere Interessenten, die mit ihm im Rahmen von Geschäftsvereinbarungen mit technischer Assistenz, Lizenzvereinbarungen oder Finanzierungsabkommen zusammenarbeiten möchten.

Weitere Informationen: TOES20210729001

Gerne fragen wir bei den Anbietern weitere Informationen für Sie an und vermitteln den Kontakt.

Unser internationales Business-Netzwerk ist in der gesamten EU und vierzig weiteren Ländern vertreten. Wir sind Teil der hessischen Wirtschaftsförderung, koordiniert von der Hessen Trade & Invest GmbH, und eine Einrichtung der Europäischen Kommission.

Übersicht über unsere Dienstleistungen für hessische Unternehmen

Auch interessant für dich