StartHub Hessen

05.11.2021

Punktuelles Faszientool wartet auf Aufnahme auf dem Fitnessmarkt

Mit dem Triggerdinger Double Dude will das Start-up Mocica GmbH auf den Fitness-Markt stoßen.

Triggerdinger Double Dude © Mocica GmbH
StartHub Hessen Logo
Start-upsCrowdfunding

Das Start-up Mocica GmbH beginnt am 16. November seine Crowdfunding-Kampagne für den Triggerdinger Double Dude, einem punktuellen Faszeintool für den Bereich der Brustwirbelsäule. Die Kampagne wird auf der Plattform „Kickstarter“ realisiert und zielt auf einen Gewinn von 19.500 Euro ab.

Besonders an dem Produkt ist sein doppelter Kopf, der im Vergleich zu herkömmlichen Faszienprodukten tiefer in die Verspannung vordringt. Der Gewinn der Crowdfunding-Kampagne wird in die Anfertigung der Spritzgussform reinvestiert – das Unternehmen produziert lokal in Nordhessen. Mit dem Triggerdinger Double Dude reagiert das Darmstädter Start-up auf den Wunsch seiner Kunden, die ein Produkt für den oberen Rücken und die Schulterblätter angefragt haben.

„Jeder, der lange im Büro sitzt, kennt die Thematik zwischen den Schulterblättern. Genau hier kommt der Triggerdinger Double Dude perfekt zum Einsatz!“, so Maurice Calmano, Geschäftsführer.

Hier geht es zum Crowdfunding-Video sowie zur Startseite der Kampage.

Kontakt

Mocica GmbH
Natalia Dizer, PR und Marketingbeauftragte

Pallaswiesenstraße 37
64293 Darmstadt

Auch interessant für dich