StartHub Hessen

Digitalisierung - Chance zur Wertschöpfung oder Gefahr für die IT-Sicherheit?

Platzhalter
Wann?
26.01.2023
15:00 - 16:30 Uhr
Wo?
Gießen
SeminarKostenfreiAnmeldung erforderlichVor Ort

Kostenloses Kurz-Seminar der Wirtschaftsförderung über Grundlagen, Tipps und Handlungsspielräume beim Thema IT-Sicherheit in Unternehmen.

Anmeldeschluss ist der 24.01.2023

Im dritten Corona-Jahr gehen Unternehmen recht routiniert mit der Situation um, dennoch sind die Herausforderungen in der IT groß. Digitale Kommunikation und virtuelle Kollaboration haben sich zum neuen Normal entwickelt. Neue Anforderungen prägen den Geschäftsalltag, die Digitalisierung ist erfolgsentscheidender Faktor. Durch Digitalisierung sind sämtliche Informationen in IT-Systemen gespeichert und jederzeit abrufbar.
Doch was ist, wenn plötzlich ein Virus Ihr IT-System lahmlegt? Oder Mitarbeitende versehentlich eine wichtige Datenbank löschen? Datenverlust oder Cyber-Bedrohungen sind nur zwei der möglichen Szenarien. Welche Maßnahmen kann ich umsetzen, um mich vor solchen Szenarien präventiv zu schützen?
Christian Seipp setzt sich mit seinem Vortrag "Digitalisierung Chance zur Wertschöpfung oder Gefahr für die IT-Sicherheit" mit all diesen Themen informativ und unterhaltsam auseinander. Dabei spricht er alle Unternehmer*innen und Mitarbeitende an, die sich mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigen möchten.

Gefördert werden Beratungsleistungen im Bereich der IT-Sicherheit auch über das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, das grundsätzlich kleine und mittlere Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützten möchte.

Die Inhalte im Überblick:

  • Warum ist IT Sicherheit im Jahr 2023 eines der größten Risiken für Unternehmen
  • Was hat Digitalisierung mit IT-Sicherheit zu tun
  • Was können Anwender zum Schutz der Daten tun
  • 10 Tipps für mehr IT-Sicherheit im Unternehmen

Der Ort der Veranstaltung wird zeitnah bekannt gegeben. Eine Änderung der Uhrzeit ist evtl. möglich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Henning Huchthausen per Telefon 0641 306-1061 oder per Mail henning.huchthausen@giessen.de.

Der Referent
Christian Seipp ist gelernter Fachinformatiker Systemintegration und arbeitet bereits über 20 Jahre in der IT-Branche. In dieser Zeit hat er rund 300 IT-Projekte in verschiedensten Branchen mit wechselnden Anforderungen umgesetzt und in unterschiedlichsten Funktionen begleitet. Ob als ausführender Techniker, verantwortlicher Projektleiter oder Key-Account-Manager.
Seit 2018 ist Christian Seipp Geschäftsführer der DAMM Kommunikations- & Bürosysteme GmbH. Das Unternehmen ist ganzheitlicher ITK-Dienstleister für mittelständische Unternehmen und zertifizierter Berater für das Modul IT-Sicherheit im Förderprogramm go-digital.

Empfehlungen für dich