StartHub Hessen

Wiesbaden gründet: Auftaktveranstaltung zum Hessischen Gründerpreis 2021

5768_Team_Brennweite 4MP.jpg © Team Brennweite

Wann?

19.05.2021
16:00 - 17:30 Uhr

Wo?

Online
KonferenzNetworkingKostenfreiAnmeldung erforderlichOnline

Mit der neuen Veranstaltungsreihe Wiesbaden gründet! Impulse für Entrepreneure greift die Landeshauptstadt Wiesbaden, Gründerservice & junge Unternehmen im Wirtschaftsdezernat gemeinsam mit der Hochschule RheinMain in regelmäßigen Abständen aktuelle Themen des Gründungsgeschehens auf. Kurze Impulse von Expertinnen und Experten und Gründern aus dem Wiesbadener Gründer-Ökosystem sowie Austausch und Vernetzung stehen im Focus der Kurz-Workshops.

Impulsgeber und Inhalte

  • Prof. Dr. Dennis Albert | Professur für Marketing Management, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain, Gründungsbotschafter der Wiesbaden Business School Hochschule und Mitgründer von Standsome:
    Hochschule – Gründung – Erfahrungen zum Hessischen Gründerpreis
  • Elisabeth Neumann | KIZ Sinnova gGmbH, Projektleiterin Hessischer Gründerpreis:
    Vorstellung des hpg21 – kurze Infos zum Wettbewerb, Ablauf, Bewerbung, Events, Finaltag, Vorstellung der „Botschafterin des hpg“ für Wiesbaden
  • Katrin Fox | Referat Handwerk, Mittelstand, Handel, Wirtschaftsrecht, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen:
    Vorauswahl und Jury: Anforderungen & Hinweise
  • Arend Poppner | Lenicura GmbH, Preisträger des Hessischen Gründerpreises:
    Erfahrungen und Tipps: Wie lief die Bewerbung ab, was ist zu beachten, was hat der Preis Lenicura gebracht, wie hat sich das Unternehmen seitdem entwickelt
  • Fragen und Austausch

Anmeldung

Anmeldung: E-Mail an existenzgruendung@wiesbaden.de oder gruenden@hs-rm.de

Ort: Digital

Kosten: Kostenlos

Adressaten:

  • Akteure der Gründerregion, die sich selbst informieren wollen und vor allem als Multiplikatoren wirken können
  • Gründungsinteressierte, Gründer und junge Unternehmen, besonders interessant für hessische Gründer und junge Unternehmen, die sich über die Voraussetzungen und Vorteile des Hessischen Gründerpreises informieren wollen

Bildquelle: Team Brennweite

Empfehlungen für dich