StartHub Hessen

Beteiligung

Futury Venture Fonds

Du bist ein Technologie- oder Software-Start-up im Entwicklungs- und Innovationsprozess und benötigst Kapital?

Der Futury Venture Fonds unterstützt Dich mit Beteiligungskapital und Know-how.
Du profitierst von einem starken Netzwerk aus Wirtschaft und Politik und kannst diese wertvollen Synergien gewinnbringend nutzen, z. B. zur Kundenakquise oder zur Erschließung von neuen Märkten.

Zielgruppe

1 bis 999 Jahre
bis 249 Mitarbeiter

Unternehmensart

Kapitalgesellschaft
Personengesellschaft
100.000 bis 500.000 Euro für Investitionsgüter und Betriebsmittel

Förderzweck

Investitionsgüter
Betriebsmittel
Markterschließung
Innovationen
Forschung & Entwicklung
Produkt-, Prototypenentwicklung
Personalausgaben
Maschinen und Anlagen
Immaterielle Wirtschaftsgüter

Wer wird gefördert?
Mit dem Futury Venture Fonds werden technologieorientierte Start-ups und KMU in Hessen gefördert. Folgende Kriterien musst Du erfüllen:

  • Dein Unternehmen ist rechtlich etabliert (z.B. GmbH).
  • Du hast bereits ein Team aufgebaut.
  • Du hast ein Produkt entwickelt (mind. als Prototyp); erste Pilotprojekte mit (potentiellen) Kunden wurden bereits umgesetzt.
  • Es sind bereits erste Umsätze vorhanden.

Wie hoch ist die Förderung?

  • 100.000 bis 500.000 Euro pro Runde
  • Es sind mehrere Runden möglich.

Was wird gefördert?
Der Futury Venture Fonds unterstützt Entwicklungs- und Innovationsprozesse zur Stärkung der Innovationskraft von technologieorientierten Start-ups.

  1. Zunächst bereitest Du eine kurze strukturierte Präsentation vor, die Dein Unternehmen, die Lösungsansätze, den Markt und den Wettbewerb sowie erste Finanzkennzahlen beschreibt.
  2. Sende das Pitch-Deck an info@futuryvc.de.
  3. Du erhältst eine kurzfristige Rückmeldung – bestenfalls mit einer Interessensbekundung.
  4. Es erfolgt ein Austausch per Video-Konferenz zur Besprechung der Präsentation und zur Klärung von Fragen.
  5. Es werden weitere Informationen (Gesellschaftervereinbarung, Details zum Businessplan) angefragt.
  6. Danach wird eine Vorentscheidung getroffen und ein Letter of Intent (LOL) abgeschlossen.
  7. Es erfolgt eine intensive Prüfung Deines Unternehmens (Due Diligence Prüfung).
  8. Im Anschluss werden Verträge ausgetauscht und verhandelt und ein Notartermin vereinbart.

Das sind Deine nächsten Schritte:
Am besten Du informierst Dich vorab über das Programm Futury Venture Fonds und nimmst dann Kontakt auf.

  • Vom Erstkontakt bis zum Vertragsabschluss kann es vier bis fünf Monate dauern.
  • Das Programm ist keine reine "Ideenfinanzierung".
Weitere Informationen

Kontakt

Futury Venture Fonds
Futury Venture Beteiligungen Deutschland-Hessen GmbH

Paul-Ehrlich-Str. 51

60596 Frankfurt am Main