StartHub Hessen

Beratung

Förderberatung Hessen (WIBank)

Du möchtest gründen und suchst nach Finanzierungsmöglichkeiten für dein Unternehmen? Oder Du hast bereits gegründet und möchtest dich über Fördermöglichkeiten für dein Vorhaben informieren?

Die Förderberatung des Landes Hessen in der WIBank berät Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen individuell, kostenfrei und unabhängig zu öffentlichen Fördermitteln. Sie gibt einen ersten Überblick über die Angebote des Landes, des Bundes und der EU und zeigt die Förderoptionen zur Umsetzung Deines Vorhabens auf.

Zielgruppe

Vor Gründung bis 999 Jahre

Unternehmensart

Kapitalgesellschaft
Personengesellschaft

Förderzweck

Investitionsgüter
Betriebsmittel
Innovationen
Forschung & Entwicklung
Markterschließung
Unternehmensgründung
Beratung

Wer wird gefördert?
Die Förderberatung des Landes Hessen in der WIBank ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen und Gründerinnen und Gründern zu öffentlichen Fördermitteln.

Wie hoch ist die Förderung?
Die Förderexperten können Dir alle Angebote des Landes, des Bundes und der EU vorstellen, die Start-ups und Unternehmen mit Förderkrediten, öffentlichen Bürgschaften, Beteiligungen und Zuschüssen unterstützen. Die Höhe ist dabei sehr unterschiedlich.

Was wird gefördert?
Mit den Fördermitteln des Landes, des Bundes und der EU werden eine ganze Vielzahl von unternehmerischen Zwecken gefördert. Lass Dich direkt beraten, ob auch Dein Vorhaben gefördert werden kann.

  • Kläre zunächst Deinen individuellen Finanzierungsbedarf - entweder über das Servicecenter der WIBank oder persönlich im Rahmen der Unternehmersprechtage.
  • Die Sprechtage bietet die WIBank in allen hessischen Regionen zusammen mit verschiedenen Regionalpartnern an.
  • Wenn Dein Vorhaben bereits durchgeplant ist, konsultierst Du am besten die Förderberatung der WIBank.
  • Die wichtigsten Stichpunkte, die Du für das Finanzierungsgespräch parat haben solltest, findest Du hier.
  • Oder Du legst den Executive Summary Deines Businessplans und Finanzplans vor.
  • Die Beratung ist unabhängig und kostenfrei.
Weitere Informationen